Modernes Wohnen

Wie gestalte ich meine eigenen vier Wände so gemütlich, aber auch so individuell wie möglich? Gerade wenn man letzteres anstrebt, sollte man seine eigene Kreativität ausschöpfen und seiner Phantasie freien Lauf lassen, denn mit gewöhnlichem Möbelhaus-Ambiente ist nun Schluss – modernes Wohnen ist angesagt. Ob Shabby Chic, Used Look, Vintage oder doch eher die Variante mit klaren, minimalistischen Zügen und erfrischender Optik – toben Sie sich ruhig aus!

Modernes Wohnen hat keine expliziten Vorgaben, denn was heute noch neu und modern erscheint, kann morgen schnell wieder „out“ sein. Außerdem bedeutet der Begriff „modern“ für jeden Menschen was anderes. Während die einen es eher schick und minimalistisch mögen, bevorzugt ein großer Teil eigene und bunte, teils wilde Kreationen im Shabby und Used Look. Dennoch haben sich in den letzten Jahren einige Kriterien für modernes Wohnen als besonders beliebt gezeigt. Hier steht an erster Stelle der Stilmix: man kombiniert neue Sachen mit alten, – Recyceln ist angesagt!

Hier einige Ideen, wie Sie Ihr Zuhause Ihrem Typ entsprechend individuell und modern gestalten können:

Gestalten Sie Ihr Wohn – und Schlafzimmer im puristischen Sil:

doorway-690338_1280

bed-1593239_1280

living-room-421842_1280

Vor allem funktional und nicht überladen sollte es sein. Nicht zu viel Deko, Schnick Schnack und Kleinkram – wählen Sie helle Farben oder kombinieren sie weiß und schwarz. Das lässt das Ganze edel und klassisch wirken. Wichtig ist es vor allem „zurückhaltende“ Farben zu wählen, damit das Zimmer eine ruhige Atmosphäre mit klaren Zügen ausstrahlt.

Sehr beliebt sind vor allem Gegenstände und Möbelstücke in Lack – und Glanzoptik.

Um dem Ganzen das gewisse „Etwas“ zu verpassen, können Sie mit wenig Aufwand Ihre Möbel auch selbst gestalten. Hier ist das Internet voll von Ideen und DIY (Do it yourself) Vorschlägen und Anleitungen.

Zum Beispiel eignen sich moderne Sideboards wie hier hervorragend für Ihr Wohn- so wie auch Schlafzimmer und können mit ein paar Tricks, wie z.B. integrierten Leuchten, zu einem echten Hingucker werden.

Bunter Stilmix aus Shabby Chic, Used Look und Minimalismus:

Diesem Einrichtungsstil sind keine Grenzen gesetzt. Wer es gerne bunt und verspielt mag, der wird hier voll auf seine Kosten kommen – denn wo beim puristischen Stil an Dekoration und Farbe gespart wurde, ist hier „mehr ist mehr“ die Devise.

Am Besten empfiehlt es sich auf den Flohmarkt oder in Second Hand Läden zu gehen und dort ältere und nostalgische Möbelstücke mit nach Hause zu nehmen und sie dort zu restaurieren. Sehr beliebt sind Pastell-farbige Gegenstände mit leichten Gebrauchsspuren.

Lassen Sie beim Dekorieren Ihrer Phantasie freien Lauf – von Blumen, Kissen, Lampen über Kerzen bis hin zu verspielten Rüschen und Schnörkeln – dieser Einrichtungsstil hat sehr feminine Elemente und eignet sich vor Allem für romantische und verträumte Personen.

Hier einige Beispiele wie das aussehen könnte:

bed-1078919_1280

bedroom-389254_1280

Das Ganze können Sie nun mit den vorher beschriebenen futuristischen Möbeln „mixen“ und schon haben Sie einen modernes und einzigartiges „Zuhause“, in dem sowohl Mann als auch Frau auf ihre Kosten kommen.